Mo bis Fr 8–18 Uhr, Sa 9–13 Uhr       02331/5 73 78 - 58093 Hagen, Rohrstr. 1     
KontaktImpressumDatenschutz

Online-Shop Viking und Stihl

Benzin-Motorsäge MS 261 C-BMKategorie: Benzin-Sägen (Forst)

Benzin-Motorsäge MS 261 C-BM

Benzin-Motorsägen MS 261 C-BM: Abbildung ähnlich.

1004 €

Benzin-Motorsäge MS 261 C-BM

Schnittlänge: 37 cm
Leistung: 3/4,1 kW/PS
Sägekettenteilung: .325 “
Schallleistungspegel: 116 dB(A)
Auch mit einer Schnittlänge von 40 cm erhältlich.

Preisdetails: 1004 € inkl. MwSt (843,70 € netto + 160,30 € MwSt)


Benzin-Motorsäge MS 261 C-BM

Universelle 3,0kW-Benzinmotorsäge

Sehr gut für Arbeiten in schwachen und mittelstarken Beständen. Serienmäßig mit STIHL M-Tronic (M) und Kombihebel mit Stopptaster-Funktion für optimale Motorleistung und einfaches Starten. Langzeit-Luftfiltersystem mit HD2-Filter für lange Filterstandzeit. Mit der STIHL Kettenschnellspannung (B) kann die Sägekette schnell und werkzeuglos mit dem Stellrad gespannt werden.

STIHL 2-MIX-Motor

Der STIHL 2-MIX-Motor ist leistungsstark und sparsam zugleich. Die Trennung von Abgas und Frischgas minimiert die Spülverluste und erhöht dadurch die Leistung und reduziert gleichzeitig den Verbrauch.

STIHL M-Tronic (M)

STIHL M-Tronic steht für einfaches Starten mit wenigen Anwerfhüben und ohne Umschalten. Das vollelektronische Motormanagement mit Memoryfunktion regelt den Zündzeitpunkt und die Kraftstoffdosierung. Durch die Kalt-/Warmstarterkennung sorgt M-Tronic stets für optimale Motorleistung, konstante Höchstdrehzahl und sehr gutes Beschleunigungsverhalten.

Mengenregulierbare Ölpumpe

Erlaubt eine genaue, bedarfsabhängige Ölmengenförderung. Eine Reduzierung der Ölfördermenge bis zu 50% ist in der E-Stellung möglich. Für sehr lange Schneidgarnituren oder sehr trockenem Holz ist ein zusätzliches Ölvolumen durch den Anwender einstellbar.

STIHL Kettenschnellspannung (B)

Das STIHL Kettenschnellspannsystem (B) macht das Spannen der Sägekette ganz einfach. Nach dem Lockern der Verschraubung des Kettenraddeckels lässt sich die Sägekette mit dem darüberliegenden Stellrad einfach und schnell spannen. Werkzeug wird dazu nicht benötigt.

Kombihebel mit Stopptaster-Funktion

Durch STIHL M-Tronic brauchen die Motorsägen für den Kaltstart nur noch eine Startposition am Kombihebel. Sie können sofort Vollgas geben. Nach dem Abschalten springt der Bedienhebel dank Stopptaster-Funktion selbstständig in die Betriebsposition zurück. Die warme Maschine kann dadurch direkt wieder neu gestartet werden.

HD2-Filter

Der neu entwickelte HD2-Filter aus Polyethylen-Filtermaterial hat um bis zu 70% feinere Poren als Vlies- und Polyamidfilter und filtert dadurch selbst feinsten Staub. Er ist darüber hinaus öl- und wasserabweisend und dadurch sehr leicht zu reinigen. Die PET- bestückte Filterpratone ist werkzeuglos auszutauschen.

Benzin-Motorsägen MS 261 C-BM:

Kombihebel

Da M-Tronic Kalt- und Warmstart elektronisch erkennt, ist nur noch eine Startposition am Kombihebel nötig. Die exakte Kraftstoffmenge wird zugeführt. Sie müssen nichts über den Betriebszustand Ihrer Motorsäge wissen und können sofort Vollgas geben – auch beim Kaltstart. Denn die Motorsäge ist durch optimale Beschleunigung in wenigen Sekunden warmgelaufen.

Dekompressionsventil

Das Dekompressionsventil lässt beim Anwerfen einen Teil des verdichteten Gemisches aus dem Zylinder entweichen. Dadurch wird die erforderliche Zugkraft am Anwerfseil deutlich reduziert. Die Bedienungsperson wird entlastet und das gesamte Anwerfsystem des Motorgerätes geschont.

STIHL ElastoStart

Als Folge des Kompressionsdruckes treten beim Anwerfen von Verbrennungsmotoren ruckartige Kraftspitzen auf, die Muskeln und Gelenke belasten. Ein Dämpfungselement im Spezialanwerfgriff ElastoStart nimmt entsprechend dem Verlauf der Kompression abwechselnd Kraft auf und gibt sie wieder ab. Dies bewirkt einen gleichmäßigen Anwerfvorgang ohne ruckartige Kraftspitzen.

Vergaservorwärmung

Auf STIHL Sägen mit Vergaservorwärmung ist auch in der kalten Jahreszeit Verlass: In der Winter-Einstellung umströmt vorgewärmte Ansaugluft den Vergaser. Dadurch wird ein Vereisen verhindert. Für das Umstellen von Sommer- auf Winterbetrieb genügt ein einfacher Handgriff.

Langzeit-Luftfiltersystem mit Vorabscheidung

Das innovative Langzeit-Luftfiltersystem sorgt für eine erheblich längere Filterstandzeit. Denn es entfernt durch Vorabscheidung grobe Schmutzpartikel und entlastet so den eigentlichen Filter. Sie können Ihre Säge im Vergleich zu den Vorgängern doppelt so lange betreiben, ohne den Filter reinigen zu müssen.

Werkzeuglose Tankverschlüsse

Patentierte Spezialverschlüsse für Kraftstoff- und Öltank. Die Tanks der damit ausgestatteten Motorgeräte lassen sich schnell, ohne Kraftaufwand und ohne Werkzeug öffnen und wieder verschliessen.

STIHL Vier-Kanal-Technik

Vier Überströmkanäle verwirbeln das Kraftstoff-Luft-Gemisch vor der Zündung. So wird der Kraftstoff optimal verbrannt und der Wirkungsgrad des Motors deutlich erhöht. Das Ergebnis: weniger Verbrauch und ein hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich.

Kompensator

Der STIHL-Kompensator, ein Regelsystem im Vergaser, sorgt dafür, dass trotz zunehmender Verschmutzung des Luftfilters Motorleistung, Abgasqualität und Kraftstoffverbrauch über einen längeren Zeitraum nahezu konstant bleiben. Erst wenn ein spürbarer Leistungsabfall eintritt, muss der Luftfilter gereinigt werden. So sind auch sehr lange Arbeitsintervalle ohne Wartung möglich.

Verliersichere Muttern

Beim Wechseln der Schneidgarnitur können die Muttern am Kettenraddeckel nicht mehr verloren gehen.

Ematic-System

Das STIHL Ematic System besteht aus STIHL Ematic oder Ematic S Führungsschiene, STIHL Oilomatic Sägekette und mengenregulierbarer oder förderreduzierter Ölpumpe. Die spezielle Konstruktion von Schiene und Kette bewirkt, dass jeder Tropfen Kettenöl dorthin gelangt, wo er zur Schmierung gebraucht wird. Der Ölverbrauch kann so um bis zu 50% reduziert werden.

STIHL Antivibrationssystem

Starke Vibrationen an den Griffstellen von Motorgeräten können längerfristig zu Durchblutungsstörungen in Händen und Armen führen. STIHL hat deshalb ein hochwertiges Antivibrationssystem entwickelt. Bei Motorgeräten mit AV-System werden an den Griffstellen die Schwingungen, die vom Motor und dem Arbeitswerkzeug erzeugt werden, deutlich reduziert.

© 2018 Klaus Jung Motorgeräte GmbH, Rohrstr.1, 58093 Hagen | Telefon: 02331 - 5 73 78

Schnellnavigation