Mo bis Fr 8–18 Uhr, Sa 9–13 Uhr       02331/5 73 78 - 58093 Hagen, Rohrstr. 1     
KontaktImpressumDatenschutz

Online-Shop Viking und Stihl

Aufsitzmäher RT 4097 S Kategorie: STIHL

Aufsitzmäher RT 4097 S

2999 €

Aufsitzmäher RT 4097 S

Rasenfläche: bis 6000 m²
Schnittbreite: 95 cm
Schnitthöhe: 35-90 mm
Getriebe: hydrostatisch
Motortyp: Serie 4155 Intek OHV
Nennleistung: 8,7 kW / 11,8 PS

Preisdetails: 2999 € inkl. MwSt (2.520,17 € netto + 478,83 € MwSt)


Aufsitzmäher RT 4097 S

Kompakter Aufsitzmäher mit Seitenauswurf

Mit dem Aufsitzmäher STIHL RT 4097 S können Sie sich die Entsorgung des Schnittguts sparen und gewinnen dadurch bei der Gartenarbeit kostbare Zeit. Dank des Seitenauswurfs entfällt das Leeren des Grasfangkorbs, sodass sich sogar umfangreiche Grundstücke in einem Mähgang bearbeiten lassen. Dabei macht Ihnen der Aufsitzmäher die Arbeit angenehm leicht: Mithilfe des 1-Pedal-Fahrantriebs können Sie ganz bequem per Handhebel die Fahrtrichtung umschalten und so noch leichter manövrieren und rangieren. Auch der niedrige Einstieg und die große Beinfreiheit sorgen für mehr Komfort beim Rasenmähen.

Ihr Fahrersitz ist werkzeugfrei auf Ihre Größe verstellbar und macht die Handhabung des Rasentraktors zusammen mit dem ergonomisch geformten Lenkrad und den intuitiv angeordneten Bedienelementen in Griffweite mühelos. Dazu zählen auch die siebenfache Schnitthöhenverstellung sowie die elektromagnetische Messerkupplung, die ebenso unkompliziert vom Fahrersitz aus zu bedienen sind. Für ein optimales Erfassen der Gräser über die gesamte Schnittbreite hinweg sorgt das Fangleitsystem.

 

Der Hebel zur zentralen Einstellung der Schnitthöhe befindet sich direkt neben dem Sitz.

Serienausstattung

Turf-Reifen

Die großen Turf-Reifen des STIHL Aufsitzmähers schonen die Rasenfläche. Dank ihrer abgerundeten Reifenschultern vermindern sie mögliche Fahrspuren.

Anhängevorrichtung

Die integrierte Anhängevorrichtung ermöglicht ein leichtgängiges Anhängen von Anbaugeräten – wie zum Beispiel den komfortablen Kippanhänger PICK UP 300, der auch als Schubkarre einsetzbar ist.

Zentrale Schnitthöhenverstellung

Der Hebel zur zentralen Einstellung befindet sich direkt neben dem Fahrersitz. Er ermöglicht eine individuelle Anpassung der Schnitthöhe in bis zu acht Stufen.

Mähdeck mit Seitauswurf

Das Mähen mit Seitenauswurf ermöglicht das Abmähen großer Rasenflächen in kurzer Zeit, da das Schnittgut direkt auf den Rasen befördert wird und kein Grasfangkorb entleert werden muss.

 

Vorwärts-Rückwärts-Umschaltung.

Robuster Rahmen

Für ausreichend Stabilität und Fahrkomfort sorgt die robuste Rahmenkonstruktion. Die kompakte Bauweise des STIHL Aufsitzmähers zeichnet sich auch beim Arbeitseinsatz mit Anbaugeräten aus, wie zum Beispiel dem Schneeräum-Set.

Gefederter und verstellbarer Sitz

Die perfekte Sitzposition lässt sich werkzeuglos einstellen. So ist eine individuelle Anpassung des Fahrersitzes an fast jede Körpergröße möglich.

Niedriger Durchstieg

Der niedrige Durchstieg in den STIHL Aufsitzmähern bietet viel Beinfreiheit und ermöglicht ein bequemes Aufsteigen und Absteigen.

Fangleitsystem

Das Fangleitsystem an beiden Seiten des Mähwerks dient zur optimalen Erfassung der Grashalme über die gesamte Arbeitsbreite. Es führt das Gras den Mähmessern zu.

1-Pedal-Fahrantrieb

Um zügiges Rangieren zu erleichtern, kann mit dem STIHL spezifischen 1-Pedal-Fahrantrieb die Fahrtrichtung komfortabel per Handhebel zwischen Vorwärtsgang und Rückwärtsgang gewechselt werden. Das drucksensitive Pedal erlaubt eine feine Abstufung des Tempos zwischen Höchstgeschwindigkeit und Stillstand. Für ein sofortiges Stoppen sorgt das separate Bremspedal.

Elektromagnetische Messerkupplung (EBC)

Das Kupplungssystem für die Mähdeckzuschaltung erleichtert das Hinzuschalten und Abschalten der Messer. Es lässt sich bequem vom Cockpit aus bedienen.

Nachrüstbare Ausstattung

Mulchfunktion

Mit dem Mulcheinsatz lassen sich die STIHL Aufsitzmäher in Mulchmäher verwandeln. Dafür wird einfach der Grasfangkorb entfernt und der Mulcheinsatz in den Grasfangkanal geschoben. So wird der Rasen im geschlossenen Mähgehäuse in feine Partikel zerkleinert, bevor er wieder in die Grasnarbe fällt, wo er dem Boden wichtige Nährstoffe und Feuchtigkeit zurückgibt. Durch das Düngen in natürlicher Form entfällt die Entsorgung des Schnittguts.

© 2020 Klaus Jung Motorgeräte GmbH, Rohrstr.1, 58093 Hagen | Telefon: 02331 - 5 73 78

Schnellnavigation